Unterstützung für Kater "Franzl"

| TiR-KTK-BB

Die Kolleginnen aus der Filiale Braunschweiger Land haben diesmal ihre Trinkgeldkasse zu Gunsten des kranken Katers  Franzl gespendet. Franzl wurde von den Gründern des Vereins "Die Hummel's - Hilfe für Katzen und Hunde e.V." in Bendorf, in deren Obhut genommen. Baby Franzl wurde mit seinen zwei kleinen Schwestern, mehr dem Tode nahe als lebend, in der eisigen Kälte in Österreich ausgesetzt und gefunden. Das dort ansässige Tierheim wollte die Kitten nicht mehr annehmen, da sie eh sterben würden. Dank des Einsatzes der Vereinsgründerinnen überlebten die Drei, allerdings sind sie alle chronisch krank und werden daher nicht vermittelt. Der Verein finanziert sich über private Einlagen, Spenden und Patenschaften, die jeder Tierfreund mit einem kleinen Betrag fördern kann.

Franzl benötigt nun eine Operation, bei der die Polypen entfernt werden müssen.

Die kleine Finanzspritze der ROSENGARTEN-Tierbestattung Braunschweiger Land soll dabei helfen, die Kosten zu verringern.